+- +-

Statische Seiten dieses Forums

Datenschutz
Impressum

Adsense und Google

+-Stats ezBlock

Members
Total Members: 4
Latest: sravanim
New This Month: 0
New This Week: 0
New Today: 0
Stats
Total Posts: 28
Total Topics: 7
Most Online Today: 1
Most Online Ever: 7
(Feb 15, 2018, 04:06 Nachmittag)
Users Online
Members: 0
Guests: 1
Total: 1

+-User

Welcome, Guest.
Please login or register.
 
 
 
Forgot your password?

SMF 2.1 Forum nun eingerichtet und darf ab und an bepostet werden

Erstellt von AlexanderLiebrecht, Dez 24, 2017, 08:05 Nachmittag

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

AlexanderLiebrecht

Hi Forumleser und zukünftiger Nutzer,

dieses Forum richtete ich inzwischen ein und es gibt nur noch Kleinigkeiten, die gemacht werden müssen. Auf eine grosse Community hoffe ich zwar nicht, aber mir dient das Board dafür, um die Weiterentwicklung der SMF 2.1 Forum Software besser zu verfolgen. Aus diesem Grunde wurde dieses Projekt ins Leben gerufen. Dich anmelden kannst du jederzeit. 

Ich habe nur noch die Sicherheit meines Admin-Accounts durch 2-Schritte-Auth erhöht, denn ausländische Hacker sind wieder am Werk und knacken grosse Websites und Portale eins nach dem anderen. Daher erhöhte Sicherheitsmassnahmen in meiner Portfolio-Umgebung. 

SMF 2.1 ist ein super Forum mit guter bevorstehender Zukunft. Vielleicht, aber nur vielleicht bekommen wir Nutzer und Admins schon im nächsten Jahr 2018 die erste Finalversion zu sichten. Da kann man noch etwas abwarten, denn es wird sehr viel gefixt derzeit auf Github und nicht umsonst. Die Finalversion wird sehr gut werden, da bin ich mir ganz sicher und was denkst du darüber??


ZitatSchaue hier mal wieder vorbei!!

Blogger, Webmaster, tummelt sich auf Github und SourceForge.net. Ich habe ein grosses und wachsendes Portfolio aus Blogs, Foren, Wikis, Portalen und Projektverwaltungsprojekten. Hauptblog: https://internetblogger.de , CMS-Shop+Forum: https://yaf-forums.de , Confluence: http://apps-tools-cms.de:8040

Rasmus

Hallo Alexander,
find ich gut, dass SMF weiter gepflegt wird. Ich war immer unterwegs auf smfportal.de, aber irgendwann vor Monaten kam dann die Umzugswelle einiger Smf_er zu Elkarte und da dachte ich tatsächlich, dass smf einschlafen würde.
Für ein kostenloses Script ist smf echt super. Elkarte sicher ebenso...tja wofür entscheidet man sich nun.
Ich teste auch viel herum und hab sogar WoltLab4.1 mir gegönnt. Nun gibt es die sogenannte WoltLab-Suite und das alte BurningBoard als Solosoftware wird wohl auslaufen.
Sowas nervt immer, denn paar Euro kostet das schon.

Wenn man viel experimentiert wie ich auch (Magix WebDesigner, cms2day, madesimple, getsimple, Serendipity, zenphoto, piwigo....) weiß man irgendwann nicht mehr, was für einen das Ultimative ist.

AlexanderLiebrecht

Hi @Rasmus ,

dachte nie, dass sich hier jemand anmelden wird, daher kaum hier reingeschaut. Aber schön, dass es dazu gekommen war. Also ich setze ja allerhand Foren Tools und Software im Portfolio ein, Xenforo, Flarum, Woltlab Suite, ElkArte, Wedge, PHPBB, MyBB, SMF, LayerBB und anderes, aber ich denke, dass es wirklich schwer ist, alle Foren gleichermassen zu lieben.

Das eine gefällt mir bei mir besser als das andere. Ich stehe auf Xenforo und Woltlab Suite, was beides etwas kostet. 

SMF 2.1 wird schon lange entwickelt und auch setze ich zudem PortaMX unter https://portamx.com ein. Dort ist es dir Entwicklerin Feline, die dem Forum ein Leben einhauchte. Vorher clonte sie es von SMF und machte daraus mehr. Sie schrieb den PHP-Code teilweise selbst nochmal neu und so war aus dem Forum vollkommen eine neue Software entstanden.

Derzeit ist SMF 2.1 als Beta 3 zu haben ich verfolge das ein bisschen über das offizielle Repo auf Github. Wann wir Admins mit neuen Updates rechnen können, kann ich nicht sagen. Issues haben sie dort im Repo reichlich. 

Hier sehe ich gerade, dass Meldungen nicht funktionieren. Ich habe eben noch auf das Standard Theme gewechselt. 

Gute Foren Apps haben wir auf dem Markt und sie werden stets weiterentwickelt. Wenn es nicht die Woltlab Suite oder Xenforo sein müssen, dann eben SMF 2.1 oder der Klassiker "PHPBB 3.2" :)
Blogger, Webmaster, tummelt sich auf Github und SourceForge.net. Ich habe ein grosses und wachsendes Portfolio aus Blogs, Foren, Wikis, Portalen und Projektverwaltungsprojekten. Hauptblog: https://internetblogger.de , CMS-Shop+Forum: https://yaf-forums.de , Confluence: http://apps-tools-cms.de:8040

Franky

Feb 15, 2018, 04:19 Nachmittag #3 Letzte Bearbeitung: Feb 15, 2018, 04:25 Nachmittag von Franky
SMF Forensoftware wird eine Zukunft im Europäischen Raum bekommen, wenn es eine gute informative deutsche sprachige Anlaufstelle bekommt. SMF Portal.de ist nicht sehr aktiv und es dauert bis man dort Antwort erhält. Version 2.0 ist sehr verstaubt und es wird Zeit das 2.1 veröffentlicht wird. In meinen Augen hat 2.1 Zukunft bei Forenbetreiber. Man kann mit wenig Kenntnissen im Quellcode sein Forum einrichten wie man möchte. Bei vielen Forensoftware ist bereits Symfony und Twig im Hintergrund aktiv. MyBB wird dies vermutlich mit Version 1.9 beinhalten.

Auch die bestehende deutsche Sprachdateien für SMF 2.0 ist meiner Meinung nach sehr bescheiden. Im Amin Center auch meist unverständlich bei den Einstellungen. Ich hatte mich als Übersetzer beworben, es dauerte über 2 Monate bis ich Antwort erhielt. Derweil hatte ch bereits andere Aufträge und mir war es zeitlich zuviel mich in 3 Seiten lange englische Bedingungen für das Übersetzen durch zu kämpfen. Daher biete ich meine Übersetzung nur als inoffizielle Übersetzung an.

Ich beteilige mich an der Entwicklung von Version 2.1 und melde Fehler. Aber die Entwickler sind nicht konsequent um eins nach dem anderen abzuarbeiten. Da fangen die ein Problem an, und anstatt es zu beenden fangen sie mit einem neuen Problem an. Das zieht die Entwicklung meines Erachtens ziemlich in die Länge.


Nun zu einem weiteren Punkt meines Vorposters.

Schaut euch mal October CMS an. Ein CMS was mit dem Framework Laravel aufgebaut ist. Es gibt ein fertigen Adminbereich wo man Plugins installieren, Themes instalieren kann. Man kann aber auch selber ohne diese Vorgaben sein eigenes CMS erstellen und eigene Funktionen, datenbankabfragen einfügen. Bis jetzt mein Favorit. Mit WordPress, Joomla  und BurningBoard hatte ich auch schon Webseiten erstellt. Aber war nie 100% zufrieden.


Gruß Stephan

P.S. Heute habe ich ein neues Sprachpaket und Pull Request hochgeladen. Und bei der Registrierung fehlte die deutsche Sprache => agreement-german.txt <= diese muss im Root liegen.



Franky

Zitat von: AlexanderLiebrecht nach Feb 15, 2018, 03:51 NachmittagHi @Rasmus ...
Derzeit ist SMF 2.1 als Beta 3 zu haben ich verfolge das ein bisschen über das offizielle Repo auf Github. Wann wir Admins mit neuen Updates rechnen können, kann ich nicht sagen. Issues haben sie dort im Repo reichlich.
Das was auf der Webseite von simplemachines.org im Download angeboten wird, ist absolut nicht zum testen zu empfehlen. Es hat zu viele Bugs.

Schaut auf meine Webseite, da veröffentliche ich Pull Request die aktuell sind, die auch funktionieren, zum testen an.

AlexanderLiebrecht

Dein Forum als Quelle kannte ich vorher nicht und erst vor kurzem entdeckt. Vielleicht mache ich hier noch ein Upgrade mit deinem Pull Request. Sollte funktionieren.

Ich hatte wohl diese SMF 2.1er Version von der offiziellen SMF-Webseite bezogen. Auf Github kann man das auch, aber wie du sagst, dass es nicht für Livebetrieb geeignet ist, sollte man mit Bedacht vorgehen.

Ich wollte mal diese Forumsoftware gerne haben und habe es promt installiert. Vorher lief bei mir woanders SMF 2.0 noch was, aber das Projekt habe ich nun nur auf dieses hier begrenzt.

Ich habe aber nichts gegen Wordpress, Joomla und Woltlab Suite. Es sind gute Tools und Software. Meinen Hauptblog basierend auf WP gibt es schon im 11ten Jahr und bisher rundum zufrieden.

Woltlab ist auch aus Deutschland und entwickelte eine passable Forum Software, für die es eine Menge Plugins aus Premium Sektor und kostenlose gibt. Da kann man damit einige Admin Wünsche sicherlich abdecken :)

Danke, dass du hier deine Quellen verlinkt hast. Das wird sicherlich von den Lesern gefunden.

October CMS lasse ich ebenfalls laufen, wobei es nicht meine Lieblingssoftware ist, weil irgendwie war es sehr heikel mit der Plugin-Installation, sodass man sich da das Blog zerschiessen kann. Daher arbeite ich mit October CMS nur ab und an, um mich weiterzubilden als CMS-Tester.

Auf MyBB 2.0 freue ich mich riesig, denn das wird eines Tages kommen. Im Github Repo tut sich auch mal was. Ansonsten habe ich die letzte MyBB-Forum-Version im Livebetrieb und kann auch nicht meckern.

Alles in allem gute Software hat der OpenSource Markt, keine Frage. Der eine will dies und jenes umgesetzt haben und so nimmst du die passende Software dafür.



Blogger, Webmaster, tummelt sich auf Github und SourceForge.net. Ich habe ein grosses und wachsendes Portfolio aus Blogs, Foren, Wikis, Portalen und Projektverwaltungsprojekten. Hauptblog: https://internetblogger.de , CMS-Shop+Forum: https://yaf-forums.de , Confluence: http://apps-tools-cms.de:8040

Letzte Forum Topics

Ich hoffe, dass es bei diesem SMF 2.1 beta 3 Theme bleiben wird by AlexanderLiebrecht
Apr 02, 2018, 04:32 Nachmittag

SMF 2.1 Forum nun eingerichtet und darf ab und an bepostet werden by AlexanderLiebrecht
Feb 15, 2018, 04:51 Nachmittag

Neues Bludit CMS Update erschienen - empfohlen by AlexanderLiebrecht
Dez 30, 2017, 01:22 Vormittag

Composr CMS 10.0.12 erschienen und brachte Fehlerbehebungen mit by AlexanderLiebrecht
Dez 28, 2017, 02:44 Nachmittag

Flatboard Forum wartete mit neuer Version auf by AlexanderLiebrecht
Dez 24, 2017, 11:19 Nachmittag

Drupal 8.4.3 draussen by AlexanderLiebrecht
Dez 24, 2017, 10:39 Nachmittag

Deutsche Sprachdateien für SMF 2.1 Beta by AlexanderLiebrecht
Dez 23, 2017, 03:19 Nachmittag

Powered by EzPortal